Dialog Design0R

Dialog Design0R
Dialog Design0R

Hier kommt ein neues Tool aus der 0R Reihe, es nennt sich Dialog Design0R.
Es ist recht simpel, aber auch sehr mächtig und ist dafür gedacht recht einfach XML Dialoge für PureBasic, SpiderBasic oder jede andere Sprache zu erstellen.

Ich habe die aktuelle Version durch VirusTotal gejagt und es wurden nur 2 von 60 Scannern fündig (da ist nichts gefährliches drin, das dürft ihr mir glauben).
Der (PureBasic) Source Code ist übrigens auch online, falls ihr mir nicht glauben solltet, oder ihr ihn selbst kompilieren möchtet:

Er lässt sich unter Windows, Linux und MacOS kompilieren.

 

Neu in V1.84

  • Behoben: Absturz, wenn versucht wurde, ein Element einzufügen, das zuvor aus einem nicht mehr existierenden Knoten ausgeschnitten wurde
  • Behoben: Wenn die Option “IDs anstelle von Namen verwenden” aktiviert war, hatten Fenster nur eine ID. Aber man kann kein Fenster ohne Namen öffnen
  • Behoben: die temporären Datei-IDs waren nicht immer eindeutig
  • Behoben: F7…F9 sind jetzt nur noch im Debug-Dialog verwendbar
  • Behoben: ein Fehler in der AddStuff.pbi für Mac
  • Behoben: Menüs/Symbolleisten/Statusleisten für PB >= 6.00
  • Hinzugefügt: Markieren der Gadgets im Vorschaufenster (Fokus muss auf Vorschaufenster sein). F10 drücken und es wird in DD und im Vorschaudialog ausgewählt (nicht möglich für virtuelle Container!).
    Das sollte die Handhabung von sehr langen Dialogen verbessern
  • Hinzugefügt: Eine Plausibilitätsprüfung. Das Speichern wird nicht verhindert, aber Bemerkungen werden im Log angezeigt
  • Hinzugefügt: Neues Icon am oberen Rand: “Alle Dialoge kaskadieren (SHIFT+F11)”.
    Hilfreich im Multimonitorbetrieb, wenn Dialoge auf einem deaktivierten Monitor dargestellt werden
  • Hinzugefügt: Vietnamesische Sprache, Dank an hoangdiemtinh
  • Hinzugefügt: CTRL+F zur Suche nach IDs oder Namen innerhalb der XML
  • Hinzugefügt: einige AddOn-Funktionen (als Vorbereitung für ein mehrsprachiges AddOn)
    Bestehenden AddOns sollten neu kompiliert werden
  • Hinzugefügt: Template-Element “extra stuff”, das für Statusleisten, Symbolleisten und Menüs ist
    um die gleichen IDs für Symbolleisten und Menüs verwenden zu können (was Sinn macht)
    Die vorhandene SaveTemplates/default_save_template.json sollte gelöscht werden (wird beim ersten Start neu erstellt)
  • Hinzugefügt: eine Konstante #USE_MYTOOLBARSTANDARD_PBI
    Auf #False setzen, für all jene, die nie StandardToolbarButtons verwenden (welche seit PB6.0 nicht mehr verfügbar sind)
  • Hinzugefügt: Unterstützung für Zahlen-IDs anstelle von Konstanten (wie id=’12’ anstelle von id=’#constant1′)
  • Geändert: Benutzer werden nicht mehr belästigt, wenn sie große Dialoge schließen, an denen sie keine Änderungen vorgenommen haben
  • Geändert: Das Debug-Tool wird geleert, bevor man eine xml in das Tool lädt
  • Geändert: Beim Speichern einer Vorlage wird diese sofort verwendet (wenn der aktuell geöffnete Dialog sie verwendet)
  • Geändert: da LAN-Dateien eigentlich JSON-Dateien sind (UTF-8 ohne BOM), die Autoren der Sprachdateien das aber nicht unbedingt wissen,
    könnte es passieren, dass Autoren versehentlich ein BOM hinzufügen (oder eine falsche Kodierung verwenden), was dazu führt, dass DD sie nicht mehr verwendet.
    Ich habe das geändert, um auch das BOM zu berücksichtigen (siehe _LoadJSON() in DD_internalProcedures.pbi)

 

Neu in V1.81

  • Hinzugefügt: Button, um alle Fenster links oben kaskadiert anzuzeigen
    (Nützlich in Multimonitorumgebungen, wenn man (wie ich) ab und an manche Monitore deaktiviert.
    Dann kann es nämlich sein, dass sich Fenster im luftleeren Raum öffnen)
  • Hinzugefügt: [Option] Drag’n Drop Funktionalität kann vertauscht werden.
    Standard ist Kopieren, nutzt man zusätzl. die SHIFT Taste beim Draggen wird das Element verschoben.
    Wem das so nicht gefällt kann es per neuer Option auch umdrehen.
  • Hinzugefügt: Für die Fensterattribute “minwidth” und “minheight” ist auch “auto” nun möglich
  • Repariert: MacOS-Pfad Dinge
  • Repariert: Seit PB6.00 werden keine StandardToolbarButtons mehr unterstützt, habe das umgangen.
  • Verbessert: Hilfe Datei erweitert

 

Neu in V1.80

  • Hinzugefügt: DD öffnet beim Start den Dialog, der im aktuellen Projekt hinterlegt ist (wenn DD als IDE Tool gestartet wurde)
  • Geändert: Die Option “IDs anstatt Namen verwenden” wurde zu den individuellen Dialogeinstellungen verschoben.
  • Repariert: Einige kleinere Probleme

 

Neu in V1.79

  • Repariert (eher “umgangen”): Absturz, wenn rowspan > 68
  • Repariert: Es konnten gleiche temporaäre IDs/Namen vergeben werden
  • Hinzugefügt: Eine Option, um neuen Gadgets Namen anstatt IDs zu vergeben
  • Hinzugefügt: x und y Positionen der Dialoge werden innerhalb der xml gespeichert (wird momentan nicht von PB benutzt, aber von DD)
  • Hinzugefügt: Eine Option, um DD nur die halbe Monitorbreite nutzen zu lassen (könnte nützlich sein, für alle diejenigen mit nur einem Monitor)
  • Hinzugefügt: Tool, um Themen zu erstellen
  • Geändert: Template Editor ist nun in DD integriert, bitte alles im SaveTemplate Ordner entfernen, ausser allen json Dateien und der bak Datei

 

571 Downloads
Größe: 1.9MB
Version: V1.84
Published: July 23, 2023